Home

News-Archiv

Momentan befinde ich mich in den letzten Zügen des aktuellen Semesters und damit verbunden auch meines Studiums. Die Vorlesung, die ich jetzt noch besuche, sollte meine letzte sein. Dazu muss ich die Klausur nur bestehen - nach Möglichkeit mit einer guten Note. Dafür muss ich jedoch vor der Klausur noch die Ausarbeitung von zwei Aufgaben abgeben. Wird zwar ein wenig stressig, ist aber in jedem Fall machbar.

Auf meiner seit November letzten Jahres neuen Arbeitsstelle fühle ich mich sehr wohl. Die Kollegen dort sind sehr nett, hilfsbereit und immer für Scherze aufgelegt. So macht mir das Arbeiten richtig Spaß. Nebenbei gibt es auch noch gutes Geld.

Die kommenden Wochen bis zur Klausurphase wird sich wohl hier nicht viel ändern (wobei es ja heißt in der Lernzeit macht man alles andere viel lieber, um nicht lernen zu müssen). Jedoch werde ich mich danach wieder an die angestrebten Veränderungen setzen, damit hier auch mal wieder etwas frischer Wind reinkommt.

Nachricht vom 10.01.2010, 22:05 Uhr
Das aktuelle Semester läuft nun schon seit gut 4 Wochen und es hat sich für mich nur eine Vorlesung heraus kristallisiert: Datenbanken. Ich benötige auch nur noch diese eine Vorlesung bis ich scheinfrei bin und in mein Praxis-Semester gehen kann.

Für das Praxis-Semester, das ich unbedingt im Ausland absolvieren möchte, hat sich leider bisher noch nichts ergeben.

Allerdings hat sich berufstechnisch neben dem Studium noch etwas ergeben: Ab dem 2.11. werde ich bei der Firma wdv (http://www.wdv.de) in Bad Homburg arbeiten und ein wenig PHP, MySQL, HTML und CSS programmieren/coden. Bin schon sehr gespannt, wie es dort wird. Der erste Eindruck war sehr gut.

Die Seite hier ist natürlich auch weiterhin immer wieder im Umbruch. Seit dem Start der (nun schon fast wieder alten) Seite habe ich immer mal wieder im Hintergrund Veränderungen vorgenommen, die aber bis heute noch nicht abgeschlossen sind. Alles wird wohl nie ganz meinen Wünschen entsprechen (in Abhängigkeit von Zeit und Lust), denn ich sehe immer mal wieder Kleinigkeiten, die verändert/verbessert werden müssen.

Nachricht vom 28.10.2009, 23:55 Uhr
Heute Abend habe ich mal wieder ein klein wenig an der Seite gearbeitet. Diesmal waren es eine kleine Erweiterung, die ich vorbereitet, aber noch nicht fertiggestellt habe, sowie eine kleine grafische Veränderung. Wer genau hinschaut, mag sie erkennen (vorausgesetzt Sie kennen die Seite, wie sie vorher aussah).

Die Erweiterung werde ich wohl in ca. 4 bis 6 Wochen in die Seite integrieren, wenn sie ausgereift und einigermaßen getestet ist.

Über eine komplette grafische Veränderung hab ich mir schon länger Gedanken gemacht, aber bisher kam ich über Überlegungen nicht hinaus.

Bisher verlaufen die Ferien eher stressfrei. Einerseits gut, aber andererseits nicht gut, weil kein Geld in die Kasse kommt. Am morgigen Donnerstag habe ich jedoch eine Aussicht auf Änderung der Situation. Aber erstmal abwarten.

Nachricht vom 03.09.2009, 01:56 Uhr
Gerade eben hab ich noch eine kleine grafische Veränderung an der Seite vorgenommen: Die Ecken von Kopf- und Fußbereich sind nun abgerundet (natürlich nur an den Ecken, an denen nie erweiterter Inhalt auftreten kann).

Gestern hab ich endlich mein neues Bewerbungsfoto bestellt (Shooting ist ja schon ein paar Tage her *g*). Sobald ich es hab - wollte es eigentlich morgen abholen, kommt es auch auf meine Webseite. Zu bewundern ist es dann unter Über mich.

Mein Urlaub ist auch vorbei und so langsam schau ich mich wieder nach etwas Arbeit um. Hab auch schon eine Anfrage bekommen; ist aber noch nichts sicher.

Die eine Klausur, die ich letztes Semester mitgeschrieben habe, ist ganz gut gelaufen. Hab eine 2.3 bekommen und bin recht zufrieden, nachdem ich direkt nach der Klausur nicht so positiv gestimmt war.

Nachricht vom 28.08.2009, 00:39 Uhr
Das Sommersemester ist nun rum und ich bin mehr enttäuscht als erfreut. Ich habe nur eine Klausur mitschreiben können. Die zweite und für mich letzte Klausur habe ich gecanceled, da sie einen Tag vorverlegt wurde ich mir somit nur 24h Zeit zum Lernen blieben. Nun verlängert sich das Studium wohl noch um ein Semester. Die andere Klausur werde ich wohl bestanden haben.

In den Ferien geht es für 5 Tage nach Malta. Mal sehen, was es dort so zu entdecken gibt. Werde ein paar Fotos mitbringen.

Inzwischen bin ich auch (ein wenig) im Twitter-Fieber. Macht einigermaßen Spaß. Um meine Sprachkenntnis zu verbessern, twittere ich hauptsächlich auf englisch. Schaut doch mal rein: http://www.twitter.com/reuschi.

Nachricht vom 22.07.2009, 21:45 Uhr
Nun habe ich mal wieder ein wenig an meiner Seite rumgebastelt. Heute Abend habe ich mich nur auf den Counter konzentriert, der ja bisher immer mit Cookies gearbeitet hat (die Dinger, die immer als so schädlich angepiresen werden *g*) und irgendwelche utopischen Besucherzahlen dargestellt hat.

Jetzt sind die "schädlichen" Cookies entfernt und der Counter wird nun hoffentlich besser funktionieren. Wenn ein Besucher 24h nicht auf der Seite war, wird der Besuch erneut gezählt. Ich hoffe, damit den Counter ein wenig entschlackt zu haben. Alles Weitere wird sich zeigen.

Gleichzeitig habe ich den Counter auch wieder auf ein erträgliches Maß zurück gesetzt. Nun werden halt die Besuche ab dem heutigen Datum gezählt.

Nachricht vom 03.07.2009, 01:43 Uhr
Endlich gibt es mal wieder eine Neuerung: Ich habe für meine News einen RSS-Feed eingerichtet. Damit sind nun alle Neuigkeiten über diesen Feed sofort erreichbar, können auch angeklickt und gelesen werden. Um den Feed zu abonieren, einfach auf das orangfarbene Symbol neben der Adresse oben in der Adresszeile anklicken und anschließend auf "abonnieren" klicken.

Viel Spaß damit :)

Nachricht vom 15.06.2009, 17:14 Uhr
So, die Seite lebt wieder einigermaßen.

Heute habe ich eine neue Funktion hinzugefügt: In der Detail-Ansicht eines Bildes gibt es nun die Links für das vorige und nächste Bild der Galerie. Damit muss niemand mehr umständlich zuerst zur Galerie, um sich das nächste Bild anzuschauen.

Der sonstige Stand der Dinge ist weitestgehend unverändert. Ich habe einige programmiertechnische Details verändert und optimiert.

Nachricht vom 10.06.2009, 13:25 Uhr
Da ich nun zwangsweise auf einen anderen Server umziehen musste, habe ich doch glatt mal geschaut, ob der ganze Login, den ich schon für meine Seite geschrieben habe, wirklich nicht funktioniert oder ob es nur an dem anderen Server lag.

Und siehe da: Der von mir programmierte Login für den Admin-Bereich funktioniert einwandfrei. Doch kein Programmierfehler *freu* Also kann ich mich in Zukunft wieder verstärkt auf die Entwicklung meiner Webseite konzentrieren.

Ich werde auch die Seite über mein Motorrad in den kommenden Wochen wieder aktualisieren. Dann folgen neue Fotos sowie der komplette Bericht für die Saison 2008.

Nachricht vom 23.04.2009, 01:35 Uhr
Erstmal vorab: Die Probleme mit den Kontaktnachrichten sind nun wieder behoben =)

Da ich mal wieder darauf aufmerksam gemacht wurde, etwas an meiner Homepage zu arbeiten, werde ich dies wohl in den nächsten Monaten auch tun. Seit Ferienbeginn habe ich mich schon an die Neuprogrammierung einiger Funktionen meiner Seite gemacht; allerdings ist der Erfolg eher mäßig.

Durch meine derzeitige Arbeit bin ich aber auch weiterhin auf die Idee gekommen, den kopletten HTML- und CSS-Code der Seiten zu überarbeiten, da doch viel zu viele statische Elemente drin sind. Erstmal wird sich also für den Betrachter nicht wirklich viel Ändern, aber für die spätere Individualisierung ist die Sache dann ein wenig einfacher.

Im Studium geht es momentan ganz gut voran. Für das kommende Semester stehen noch fünf Scheine an, die ich bestehen muss, um "scheinfrei" zu werden. Die Scheine aus dem letzten Semester habe ich alle bestanden.

Der Urlaub in Italien ist diesmal auch unfallfrei verlaufen und jetzt freue ich mich erstmal auf das kommende Semester.

Nachricht vom 28.09.2008, 15:14 Uhr
Zur Zeit gibt es leider Probleme mit dem Kontaktformular. Bitte haben Sie Verständnis, falls einige Mails nicht korrekt ankommen bzw. nicht beantwortet werden. Danke.
Nachricht vom 05.07.2008, 23:27 Uhr
Es ist mal wieder viel Zeit ins Land gegangen. Inzwischen ist das Wintersemester wieder rum und das Sommersemester läuft seit gut 4 Wochen. Die Ergebnisse des letzten Semesters sind gar nicht gut ausgefallen. Ich bin bei allen Klausuren in der Hauptklausurenphase durchgefallen, wobei noch anzumerken ist, dass ich eine Klausur durchgestrichen habe, da die Benotungsaufteilung zum Klausurzeitpunkt unbekannt war. Mit solch einer Willkür und schlechten Klausur konnte ich mich einfach nicht abfinden. Zwar habe ich mein Glück versucht, aber es hat einfach nicht recht funktioniert.

Da ich zur Zeit an der FH das Fach "Dokumentenverwaltung im Internet" besuche und wir uns dort mit dem Content-Management-System Typo3 beschäftigen, habe ich mir überlegt, in nächster Zeit meine Webseiten in dieses Format zu übertragen. Das vereinfacht mir einiges an Verwaltung der Seiten.

Das Design wird sich nicht merklich verändern - es kann nur vorkommen, dass gelegentlich die eine oder andere Seite nicht erreichbar ist. Das sind erstmal nur Pläne und die Realisierung wird vorerst auf einem Testsystem geschehen - welches vom Internet nicht erreichbar ist.

Beschäftigung habe ich inzwischen auch wieder ein wenig bekommen. Ich arbeite nun bei der Firma FastLane (http://www.flane.de) und bin dort stellvertretender Leiter der Technik. Gibt zwar nicht massig viel Geld, aber für den Anfang reicht das.

Nachricht vom 09.04.2008, 20:20 Uhr
Nah langer Zeit und großartigen Ferien mal wieder ein Zwischenbericht "von der Front":

Die Italien-Tour war der Knüller. Fotos werde ich hier noch in Kürze reinstellen. Leider hat bei dem Urlaub zwei Tage vor Abreise mein Motorrad einen leichten Schaden genommen, aber da jetzt eh die Saison zu Ende ist, denke ich, dass ich im März wieder fahren kann.

Inzwischen ist das Semester wieder drei Wochen alt und bisher hat sich schon herauskristallisiert, dass dieses Semester von sämtlichen Laboren dominiert wird. Es geht wirklich viel Zeit für die Bearbeitung von Versuchen oder der Anwesenheitspflicht in den Laboren verloren. Jedoch haben wir es geschafft, eine Klausur abzuwenden und diese in ein Gruppen-Projekt zu verwandeln.

Mit den Noten vom letzten Semester bin ich einigermaßen zufrieden - ausser mit der Note von SE. Denn dort haben wir das Projekt nicht mehr fertig bekommen und somit ein 5.0 kassiert und dürfen in einem Jahr wieder antreten.

Nachricht vom 02.11.2007, 15:05 Uhr
Nachdem nun der Ferien-Kurs für CAE vorüber ist und wir am vergangenen Freitag unsere Präsentation hatten, wollte ich heute unbedingt wissen, wie ich denn nun abgeschnitten habe. Nachdem ich dann von der sehr unfreundlichen Sekretärin empfangen wurde, teilte sie mir doch sehr missmutig meine Note mit: 2.0.

War in dem Bereich, wie ich es mir gedacht habe, aber eine 1 wäre natürlich schöner gewesen. Dennoch hat sich der Aufwand in den Ferien gelohnt.

Als nächstes steht noch das SE-Projekt an, das am 6.9. abgegeben werden muss. Danach geht es erstmal für 10 Tage nach Italien.

Nachricht vom 31.08.2007, 16:40 Uhr
Die Klausurphase ist nun seit gut 5 Wochen vorüber. Jedoch hatte ich bisher kaum Ferien. Ein kurzes Wochenende in Holland und ein weiteres Wochenende auf der Lahn waren meine bisher einzigen freien Tage.

Das Projekt in CAE (Computer Aided Engineering) läuft gut voran und muss am 24. August von meiner Gruppe präsentiert werden. Nach diesem Termin habe ich dann endlich einmal frei. Am 6. September muss auch noch ein Programmier-Projekt abgegeben werden, um dann endlich meine restlichen 4 Wochen Ferien zu genießen.

Die ersten Noten aus der Klausurenphase sind auch schon bekannt. In Digitaltechnik 2 habe ich eine 5.0 - damit habe ich schon gerechnet, weil ich nur ein leeres Blatt abgegeben habe. In Kommunikationskontroller habe ich eine 3.0 erreicht. Nicht gerade ein wirklich super Ergebnis, aber wenigstens bestanden.

Weitere Ergebnisse aus dem letzten Semester sind bisher noch nicht bekannt.

Nachricht vom 19.08.2007, 23:50 Uhr
Seit gut einer Woche läuft nun die Klausurphase. Bisher sind die Klausuren eigentlich ganz gut gelaufen. Eine Klausur werde ich wohl nicht bestehen, da ich ein leeres Blatt abgegeben habe. Dafür denke ich doch, dass das nächstes Semester ein Spaziergang wird (nachdem ich dann ordentlich auf diese Klausur gelernt habe).

Die Woche folgen noch zwei Klausuren und dann sind endlich Ferien. Leider nicht ganz, denn es folgen 3 Wochen mit Vorlesungen. Der Vorteil dabei: Ich muss diesen Schein dann nicht während des kommenden Semesters machen.

Nachricht vom 09.07.2007, 15:43 Uhr
Nachdem ich nun die Digitaltechnik-Klausur nachgeschrieben habe und das Ergebnis nach gut einer Woche bekannt gegeben wurde, war ich froh dann doch eine 3.0 geschrieben zu haben. Denn das heißt jetzt, dass ich im Hauptstudium alle Scheine schreiben kann.

Am kommenden Dienstag folgt dann noch eine Nachschreibeklausur, die ich bestehen will (allerdings kein direktes Muss für mein weiteres Studium ist).

Morgen (Montag) schreiben wir auch noch einen kleinen Zwischentest im Fach Problemorientierte Programmierung. Habe mich jetzt ein komplettes Wochenende darauf vorbereitet und hoffe doch, ein gutes Ergebnis hinzulegen, da der Test zu 33% in die Endnote mit einzählt.

Nachricht vom 17.06.2007, 22:56 Uhr
Nachdem hier lange nichts mehr passiert ist, möchte ich natürlich auch meine noch nicht veröffentlichten Noten miteilen:
  • Informatik 3: 3.0
  • Mikrocomputertechnik: 2.3
Somit dürften das wohl alle gewesen sein. In der kommenden Woche schreibe ich bereits Digitaltechnik nach.

Gestern gab es mal wieder eine sehr nette Aktion mit meinen Mitbewohnern: Wir wurden auf eine kostenlose Ballonfahrt eingeladen. Alles natürlich ein riesen Spaß. Oben ist auch ein recht nettes Foto entstanden, das auch sogleich im Fotobereich gelandet ist.

Nachricht vom 19.05.2007, 19:08 Uhr
Gestern ist ein weiteres Ergebnis veröffentlicht worden. Es war die Mathe-Klausur. Dass ich bestanden habe, war mir eigentlich ziemlich klar, da ich kurz vor der Klausur einige Lösungen noch zugesteckt bekommen habe (in der Klausur durfte man alles benutzen). Jedoch kam im Ergebnis nur eine 3.3 heraus. Glücklich bin ich damit nicht, aber immerhin alle Mathe-Scheine in einem durchgezogen und bestanden. Somit ist mir diese Last auch von den Schultern genommen.

Fehlen noch die Ergebnisse von IV und MC. Ich hoffe mal, dass die noch vor dem Beginn des neuen Semesters eintrudeln.

Nachricht vom 16.03.2007, 12:18 Uhr
Es sind mal wieder ein paar Ergebnisse veröffentlicht worden. Die Klausur, auf die ich mich am Meisten vorbereitet habe war Elektronik. Diese habe ich mit einer 2.0 bestanden, was mich nach den zwei ersten Ergebnissen wieder ein wenig glücklicher stimmt.

Das zweite Ergebnis, das heute bekannt gegeben wurde, war das von Nachrichtentechnik. Da diese Klausur nur ein Testat war, gibt es auch keine Noten sondern nur ein bestanden oder eben nicht - und ich habe bestanden *freu*

Fehlen noch drei offene Klausuren. Aber ich denke, dass die auch in den nächsten zwei Wochen veröffentlicht werden.

Nachricht vom 07.03.2007, 21:35 Uhr
Heute mal wieder im Waldgeist gewesen. Man, bin ich papp satt. Zur Abwechslung habe ich mal einen Hamburger probiert. 30cm Durchmesser und mindestens 8 cm hoch. Ich musste doch ein wenig übrig lassen, aber den Rest hab ich mir einpacken lassen *g*.

In der Fotosection gibt es zwei Fotos dazu.

Bisher gibt es weiterhin keine neuen Klausurergebnisse.

Nachricht vom 06.03.2007, 00:12 Uhr
Die ersten Ergebnisse sind nun auch schon bekannt. Es sind die Klausuren Digitaltechnik (DT) und Projektmanagement (PM). Beides waren sog. Multiple-Choice-Klausuren; sprich nur ankreuzen. Allerdings konnte bei PM entweder eine, zwei, alle oder auch keine Antwort richtig sein. Bei DT gab es einige Fragen, die eine höhere Gewichtung hatten als andere. Jedoch habe ich beide leider mit einer 5.0 abgeschlossen, also versiebt. Bleibt nur zu hoffen, dass ich die anderen Klausuren dieses Semester bestanden habe.

Weitere Ergebnisse folgen, sobald sie bekannt werden.

Nachricht vom 02.03.2007, 18:25 Uhr
Die Klausur-Phase läuft nun schon seit einer Woche. Bisher sind 3 Klausuren geschrieben und alle sehen nach bestanden aus. Jetzt noch eine Woche durchhalten und dann rufen die Ferien =)
Nachricht vom 09.02.2007, 22:37 Uhr
Mittlerweile neigt sich das Semester dem Ende zu und es ist doch recht viel passiert.

Inzwischen habe ich die nachgeholte Physikklausur mit einer Note von 2.0 bestanden, was mich natürlich freut. Aber auch die neuen Klausuren stehen wieder an und diesmal wird es doch ein wenig haariger als die letzten zwei Semester, denn der Übergang ins Hauptstudium ist nahe.

Nachricht vom 23.01.2007, 00:25 Uhr
Mittlerweile läuft das Semester schon die fünfte Woche wieder und so langsam muss ich mich an Physik ranwagen. Angemeldet für die Klausur bin ich schon, nur gelernt hab ich bisher noch recht wenig. Das bedeutet für mich jetzt die nächsten 2 Wochen Power-Lernen, damit ich die 4er-Marke schaffe und nicht noch eine Klausur hinter mir herlaufen habe.

Ansonsten waren die ersten Wochen doch recht stressig. Viel zu wenig Zeit für mich selber gehabt. Immer nur Arbeit und Studium. Naja, ich denke aber, dass ich das noch/wieder in den Griff bekomme :)

Nachricht vom 30.10.2006, 21:33 Uhr
Seit gestern nun hat das neue Semester begonnen. Die erste Vorlesung war allerdings erst heute für mich. Komischerweise hat ein Prof. gestern schon eine Vorlesung gehalten, obwohl das ausserplanmäßig war. Naja, wird jetzt kein Weltuntergang, dass ich die verpasst hab.

Die heutige Vorlesung hat mir aber schon wieder den Rest gegeben. Mal sehen, was das dieses Semester gibt mit den Klausuren und Vorlesungen. Bin auf jeden Fall recht froh, dass endlich wieder FH-Betrieb ist :)

Nachricht vom 06.10.2006, 01:02 Uhr
Nach gut einer Woche habe ich mal wieder der FH einen Besuch abgestattet. Endlich gab es auch wieder was zu gucken. Die Englisch-Note hing endlich aus. Nach gut 8 Wochen hat er der Dozent geschafft, diese dem Sekretariat zu übermitteln. Es ist eine 2.3 geworden. Zwar nicht der Brüller, aber auch nicht sonderlich schlecht.

Somit sind alle Noten für dieses Semester komplett und ich kann beruhigt ins dritte Semester starten.

Nachricht vom 19.09.2006, 19:25 Uhr
Die Ferien neigen sich so langsam dem Ende zu. Das kommende Semester wird nochmal ein entscheidender Schritt, denn wenn ich es gut überstehe, wartet auf mich das Hauptstudium.

Auf der Burg ist weiterhin kaum etwas los. Heute hab ich mich endlich mal dazu aufraffen können, ein noch unter meinem Bett befindliches Regalbrett hervorzuholen und dies in meinem Zimmer anzubringen. Ausserdem sind noch 2 Poster an die Wand gekommen, was nochmal etwas mehr Wohnlichkeit ausstrahlt :) (Foto dazu)

Die Arbeit ist so spannend wie eh und je, aber bin ja nur zwei Tage die Woche dort beschäftigt. Muss eh mal sehen, wie ich das im Semester dann mache.

Die noch fehlende Englischnote ist weiterhin nicht verfügbar. Entweder wurden wir vergessen oder der Dozent lässt sich mit Absicht so viel Zeit, was natürlich nicht so prickelnd ist.

Nachricht vom 15.09.2006, 00:50 Uhr
Das letzte Wochenende war ich mal wieder in Berlin und habe meinem Bruder nachträglich zu seinem Geburtstag ein kleines Geschenk gemacht :) Es war ein schönes verlängertes Wochenende, das ich doch mal wieder sehr genossen habe (leider ohne meine Schwester, die z.Zt in Costa Rica ist).

Weiterhin fehlt noch das Ergebnis der Englisch-Klausur. Ich war gestern nochmal an der FH, aber dort konnte man mir auch nur sagen, dass sie den Dozenten nicht erreichen können :(

Sonst gibt es aus dem trüben Friedberg wenig zu berichten.

Nachricht vom 25.08.2006, 17:56 Uhr
Nach dem tollen Ergebnis der Elektrotechnik-Klausur konnte es für mich eigentlich nichts besseres mehr geben. Doch ich habe mich wohl getäuscht. Als letzten Freitag bekannt wurde, dass die Ergebnisse der Informatik2-Klausur öffentlich zugänglich sind, konnte ich mich nicht mehr halten. Im ersten Semester ist dieses Fach schon mit eines meiner besten gewesen, doch dieses Semester ist es mit dem Ergebnis von 1.0 mein absolut bestes Ergebnis, das ich bisher in meinem Studium hervorgebracht habe.

Aus diesem Grund bin ich doch ein wenig stolz auf mich, dass ich wohl den richtigen Riecher - was die Wahl des Studienganges betrifft - hatte. Momentan fehlt leider noch das Ergebnis des Faches "technisches Englisch" und bis zum 18.08. sehe ich da auch keine Änderung, da bis dahin das Sekretariat des Fachbereichs geschlossen hat. Ich hoffe doch, dass ich das Ergebnis noch vor dem Start des dritten Semesters erfahre. Angst habe ich vor dem Ergebnis nicht, da ich ziemlich sicher weiß, bestanden zu haben. Ist halt jetzt nur noch fraglich wie gut / wie schlecht ich dort abgeschnitten habe.

Nachricht vom 09.08.2006, 15:07 Uhr